Lange Ärmel, Kleine Schleppe, Mehr Satin Oder Spitze?

Anna Moda ist der Experte für Hochzeitskleider in Köln, bietet zugleich aber ein Sortiment, das auch Abendmode umfasst. Bei uns können Sie daher nicht nur Ihr Brautkleid kaufen, ebenso bieten wir Abend- und Cocktailkleider für viele weitere Events und Festlichkeiten an. Wie etwa für den Absolventenball oder wenn Sie selbst Gast auf einer Hochzeit sind. So steht das Brautkleid zwar im Auge der Hochzeitsvorbereitungen, selbstverständlich will aber ebenso der Bräutigam einen modisch stilsicheren Auftritt hinlegen. Auch Männer werden bei uns fündig. In unserem Verkaufsraum in Köln bieten wir daher eine entsprechende Auswahl an Anzügen und ebenso Accessoires für Männer an – darunter Krawatten, Manschettenknöpfe und Schuhe. Unsere Brautkleider in Köln sind die perfekte Ergänzung für Ihre Hochzeitsvorbereitungen. Dann sind Sie in unserem Brautmodengeschäft in Köln sehr richtig. Sie suchen noch Ihr Traumkleid und wünschen sich eine professionelle Kaufberatung und Unterstützung bei der Anprobe? Natürlich ist die Kaufberatung kostenlos. Zögern Sie nicht und beginnen Sie der Suche nach Ihrem Brautkleid möglichst frühzeitig. Sie können jederzeit telefonisch mit uns einen Termin vereinbaren. Aber auch dann, wenn Sie ganz spontan ein Hochzeitskleid oder weitere Abendgarderobe benötigen, sind wir natürlich gerne für Sie da. So haben wir gemeinsam mehr Zeit, ums perfekte Modell für Sie zu finden. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen und Sie tatkräftig zu unterstützen!

So unterschiedlich wie die Figurtypen einer Frau sind, so unterschiedlich sind auch die Schnittformen von Brautkleidern. Bei den Schnittformen ist es relativ egal, ob du klein oder groß bist, solange es zum Figurtypen passt, bist du auf der richtigen Seite. Mit Bestimmtheit muss das Hochzeitskleid zur Figur der Braut passen und sich dem Körper richtig anschmiegen. Aber das Wichtigste ist: Wähle das Kleid aus, im du dich am wohlsten fühlst! Durchs Oberteil im schmal geschnittenen Stil und einem fallendem Rock wird die weibliche Figur hervorragend betont und verleiht der Braut eine schöne Silhouette. Die A-Linie ist ein wahrer Klassiker untern Brautkleidern. Vor allem lassen sich u. a. Problemzonen, wie der Bauch oder die Hüften, kaschieren. Der A-Linien-Schnitt eignet sich für die Figurtypen A und O. Außerdem lassen Brautkleider in diesem Schnitt kleine Frauen größer wirken, da sie optisch gestreckt werden. Die I-Linie zeichnet sich durch ihren schmalen und sehr geraden Schnitt aus.

Eine gemischte Bilanz präsentierte die Wikimedia Foundation am Wochenende auf der internationalen Konferenz Wikimania in Washington: So gewinnt die freie Enzykloädie Wikipedia zwar mit steigender Tendenz Leser, verliert aber Autoren. Mit neuen Projekten will die Stiftung das Ruder herumreißen und gleichzeitig aktiv Politik machen. Noch im vergangenen Jahr hatte Geschäftsführerin Sue Gardner zur Priorität erklärt, aktive Autoren zu gewinnen und die Zahl von 90.000 auf 95.000 im Juni dieses Jahres zu steigern. Über 1000 Wikipedianer aus 87 Ländern waren zusammengekommen. Trotzdem wächst die Online-Enzyklopädie weiter. Doch offenbar schlugen die Bemühungen fehl: In Washington gab Gardner bekannt, in allen Projekten gebe es derzeit zirka 80.000 Autoren. Als Grund für die schrumpfende Autorenschaft gab Gardner überdies die Komplexität der Arbeit in der Wikipedia und mangelnde gegenseitige Unterstützung an. Auch den niedrigen Frauenanteil untern Autoren von rund 10 Prozent sieht die Wikimedia Foundation als Problem an. Allerdings haben die Wikipedianer bisher keine nachhaltige Lösung dafür gefunden. Am Wochenende konnte die englische Wikipedia den viermillionsten Artikel feiern, die chinesische Wikipedia erreichte den Meilenstein von einer halben Million Artikeln. Laut Wikinews regte Wikimedia-Gründer Jimmy Wales an, dass die Wikipedianer ihre Themen neu überprüfen sollten.

Dabei kannst du Modelle finden, die sowohl sotto voce sind und eine klassische Eleganz aufweisen, die also a fortiori von ihrer stilvollen Form leben, als auch raffiniert verspielte Kleider, wie Du es hier bei den Kreationen von Justin Alexander sehen kannst. Der Sommer eignet sich hervorragend für eine Hochzeit am Strand, im Park oder an einem traumhaften See. Was würde da besser passen als ein Brautkleid mit einer coolen Hippie-Nuance? Lillian West interpretiert klassische Kleider neu und stattet sie beispielsweise mit weiten Flatterärmeln aus oder spielt reich an Cut-Outs am Oberteil – die freche Variante einer Braut! Was sich in der Herbst-/Winterkollektion bereits ankündigte, bekommt nun noch mehr Raum: Bräute tragen heute nicht länger nur die klassischen Kleider, sondern greifen mutig zum modernen Jumpsuit. Die Signature Kollektion von Justin Alexander spielt gekonnt mit diesem Trend und bringt den Liebling der Casual-Mode in die Hochzeitswelt. Etwa zeigen sich die Einteiler mal feminin – erfüllt von Spitze und Perlen – oder spielen mit maskulinen Nuancen und Schnitten, die zeitgemäß mit den klassischen Traditionen bricht.

Das tust du mit einem coolen Jumpsuit, einem kurzen Brautkleid oder einem Hochzeitskleid im modernen Boho-Stil. Ein Jumpsuit für die Hochzeit? Für jede person Typ gibt es den passenden Brautkleid Trend. Außerdem kannst du damit direkt von welcher Trauung auf http://franzistellerfe.bearsfanteamshop.com/brautkleid-so-finden-sie-das-perfekte-hochzeitskleid die Tanzfläche springen ohne dass dir eine lange Schleppe oder ein weiter Rock im Weg steht. Du kannst dich nicht entscheiden zwischen einem klassischen Hochzeitskleid und einem Jumpsuit? Ja! Diese moderne Variante des Hosenanzugs ist ein echtes Mode-Statement. Die andere Variante ist ein Brautkleid mit abnehmbarem Rock. Dann hast du zwei Möglichkeiten: Du trägst für die Trauung und den offiziellen Teil der Hochzeit ein Brautkleid und für die Party danach schlüpfst du in einen weißen Jumpsuit. So musst du dich nicht für eines von beiden entscheiden und hast alle Optionen offen! Hast du schöne, lange Beine, die du auch auf deiner Hochzeit zeigen möchtest? Oder heiratest du im Hochsommer und wünscht dir daher ein kurzes, luftiges Kleid? Warum dann nicht mal einer kurzes Brautkleid zur Hochzeit tragen? Diese Alternative zum klassischen Hochzeitskleid ist schick, sexy und trendy zugleich.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Create your website with WordPress.com
Get started
%d bloggers like this: